International Fruit Day

Entwicklung einer Idee

Im April 2007 trafen sich ehemalige Studierende der Alice Salomon Hochschule Berlin und sprachen über den Inhalt ihrer neuen Berufsfelder und dessen Wirkungskreise. Schnell waren sich die Freundinnen und Freunde einig, über ihre Arbeit hinaus Menschen zusammen zu führen. Die Idee wurde gemeinsam weiter entwickelt, um damit eine Nachhaltigkeit bei der Arbeit mit Menschen zu schaffen. Aus der Idee - gemeinsam zu essen - wurde schnell eine Ideensammlung rund um Obst und Gemüse.

 

Der International Fruit Day war geboren und wurde für den 01.Juli festgelegt. Ergänzt wurden die Wahl zur Frucht des Jahres und ein jährliches Motto.

 

Am 01.Juli 2007 wurde erstmals im Mauerpark in B_E_R_╔╦╦╦╦╗_L_I_N gefeiert.


Früchte für Frieden

International Fruit Day über die Jahre:

 

Frucht des Jahres mit dem Motto
Quitte 2017 "Reformation unser Ernährung"
Limette 2016 "Sauer macht lustig"
Heidelbeere 2015 "Unsere Welt, unsere Früchte, unsere Zukunft"
Birne 2014 "Kreiert positive Mitteilungen"
Feige 2013 "Teile Obst und Lächeln"
Kirsche 2012 "Aktives Altern & Solidarität zwischen den Generationen"

Mango

2011 "Freiwilligentätigkeit"

Ananas

2010 "Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung"
Apfel 2009 "Kreativität und Innovation"
Himbeere 2008 "Vielfalt gemeinsam leben"
Erdbeere 2007 "Kommt zusammen"